Alltagsempfehlungen
bei Gicht

Frau hält Stofftasche

Letzte Aktualisierung: 8. Juli 2021

Das Gesundheitskompass-Team empfiehlt:

Produkte


Bio Leinöl 

Omega-3-Fettsäuren zählen zusammen mit den Omega-6-Fettsäuren zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Ungesättigt bedeutet, dass diese Fettsäuren zwei oder mehrere Doppelbindungen enthalten – anders als die gesättigten Fettsäuren. Sie sind lebensnotwendig und können ausschließlich über die Nahrung aufgenommen werden, da sie unser Körper nicht selbst synthetisieren kann. Sie sind besonders wichtig für den Aufbau von Zellmembranen, unterstützen die Zellteilung, wirken entzündungslindernd und haben auch positive Effekte auf das Herz-Kreislaufsystem. Wichtig ist also, dass Sie diese „gesunden Fette“ täglich über Ihre Mahlzeiten zu sich nehmen. Dabei empfiehlt sich die Verwendung eines natürlichen, kaltgepressten Leinöls. Es ist reich an Omega-3-Fettsäuren und verfeinert Salate, warme Speisen oder Frühstück mit einem mild-nussigen Geschmack. Wir empfehlen Ihnen:



Essigsaure Tonerde 

Damit Sie für den Notfall vorbereitet sind: Essigsaure Tonerde mit einer Baumwollkompresse



Cherry Plus Konzentrat

Unser Produkt-Tipp für ein hochkonzentriertes Konzentrat aus Sauerkirschen:



Tausendkraut Premium Chanca Piedra

Unser Tipp für die Behandlung und Vorbeugung von Nierensteinen:



Bentonit MED

Achten Sie beim Kauf von Bentonit darauf, dass es als Medizinprodukt der Klasse IIB zertifiziert wurde und daher zur medizinischen Anwendung geeignet ist. Unser Tipp:



P. Jentschura Meine Base

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist Grundvoraussetzung, damit der pH-Wert unseres Blutes im Idealbereich zwischen 7,34 – 7,45 liegt. Unser Organismus ist stets damit beschäftigt, unseren Säure-Basen-Haushalt zu regulieren. Eine Möglichkeit der Unterstützung bietet die regelmäßige Verwendung eines Basensalzes. Lernen Sie selbst die wohltuende Wirkung der basischen Anwendungen kennen und beginnen Sie mit einem täglichen Fußbad, dem Sie 1-2 Teelöffel Basensalz zusetzen: