Alltagsempfehlungen
bei Heuschnupfen

Frau hält Stofftasche

Letzte Aktualisierung: 16. Juli 2021

Das Gesundheitskompass-Team empfiehlt:

Produkte


Siemens Staubsauger mit Beutel

Spezielle Staubsauger für Allergiker binden die Staubpartikel entweder in einem Behälter, der mit Wasser gefüllt ist, oder sind mit speziellen Hygienefiltern ausgestattet, die verhindern, dass feiner Pollenstaub wieder durch die Ausblasluft an die Raumluft abgegeben wird.



Weleda Heuschnupfenspray

Ein Nasenspray auf Basis von Zitrone und Quitte kann die Heuschnupfen-Symptome lindern ohne die Nasenschleimhaut zu schädigen.

Das HTM-Team empfiehlt:



Kräuterhandel Sankt Anton

Wir empfehlen, eine Kur Schwarzkümmelöl mindestens 3 Monate vor dem erwarteten Beginn des Heuschnupfens einzunehmen und bis zum Ende der allergischen Phase die Einnahme beizubehalten.



Pascoe Pascallerg

Die Wirksamkeit des homöopathischen Komplexmittels der Firma Pascoe wurde im Rahmen einer Beobachtungsstudie untersucht. Das Ergebnis war erfreulich: Die Symptomatik verbesserte sich deutlich, und die Lebensqualität der Probanden nahm spürbar zu.



P. Jentschura Meine Base

Die basische Körperpflege sollte zu einer täglichen Gewohnheit werden, damit Sie von der wohltuenden Wirkung der Entsäuerung über die Haut profitieren können. Unser Tipp für ein hochwertiges Basensalz:



Nature Love Probiona

Probiotika sind unerlässlich bei einer Darmsanierung und zur nachhaltigen Behandlung von Heu-schnupfen. Wir empfehlen Ihnen, Probiotika mindestens über einen Zeitraum von 3 Monaten einzunehmen.