Alltagsempfehlungen
bei Reizdarm Syndrom

Frau hält Stofftasche

Letzte Aktualisierung: 16. Juli 2021

Das Gesundheitskompass-Team empfiehlt:

Produkte


Kneipp Gesundheitsbad Tiefenentspannung 

Wir empfehlen Ihnen besonders die Bade-Essenz Tiefenentspannung von Kneipp. Es enthält ätherisches Patchouliöl und Sandelholzextrakt. Es wurde eine umfangreiche wissenschaftliche Untersuchung des Instituts für angewandte Psychophysiologie GmbH durchgeführt und eine intensiv entspannende Wirkung bestätigt. Der leicht holzige Duft und die blaue Farbe beruhigten und unterstützen Ihren Entspannungsmoment:



Kirschkernkissen

Bei akuten Schmerzen tut Wärme auf dem Bauch gut, zum Beispiel durch eine Wärmflasche, ein Kirschkernsäckchen oder ein Dinkelkissen. Wärmeanwendungen wirken krampflösend und entspannend auf den Darm. Eine Wärmflasche (Achtung: Nicht wärmer als 50°C), ein Körnerkissen oder ein warmes Bad können leicht zuhause bei akuten Beschwerden Einsatz finden. Unser Tipp für Kirschkernkissen:



Flohsamenschalen Bio

Lösliche Ballaststoffe, wie sie in indischen Flohsamenschalen (plantago ovata) vorkommen, quellen im Darm auf, binden Reizstoffe, aktivieren die Darmtätigkeit und wirken somit Verstopfung entgegen. Die Wirksamkeit von Flohsamenschalen wurde in einer Studie nachgewiesen. Wichtig: Trinken Sie immer ausreichend Flüssigkeit, da andernfalls die Flohsamenschalen im Darm dem Körper Wasser entziehen, was die Verstopfung fördern würde. Unser Tipp für lösliche Ballaststoffe:



Süßholzwurzel Tee Bio 

Die Süßholzwurzel enthält vor allem Saponine, Flavonoide und Cumerine. Diese Pflanzenstoffe wirken antiviral und antibakteriell, können Entzündungen hemmen und Schleim lösen. Sie wird deshalb nicht nur effektiv bei Heiserkeit und Husten, sondern auch bei Blähungen und entzündlichen Magen- und Darmbeschwerden eingesetzt. Falls Sie unter Bluthochdruck, Diabetes oder Nierenproblemen leiden oder schwanger sind, sollten Sie die Süßholzwurzel nur in sehr geringen Mengen zu sich nehmen. Durch eine langfristig hohe Dosierung über 15 Gramm pro Tag kann sich ein blutdrucksteigender Effekt einstellen. Wir empfehlen Ihnen die Einnahme der Süßholzwurzel in Form eines wohltuenden Tees:


Luvos Heilerde Magenfein

Heilerde bindet im Darm Reizstoffe und wirkt somit Blähungen, Durchfall oder Verstopfung entgegen. Trinken Sie ausreichend Wasser, um die Ausscheidung über den Darm anzuregen.
Unser Tipp für Heilerde: